Moorochse Star beim Ganslfest in Rust

Schmankerln vom Moorochsen begeistern Besuchermehr

48 Geographen besuchen die Moorochsen

Universitätsinstitut für Geographie besucht das Moorprojektmehr

 


Das Moor in Rohr
Anstehende Termine


Den Moorochsen und andere Schmankerln frisch auf den Tisch mit der Post in spätestens 48 Stunden.

Genuss - Logistik - Burgenland anklicken

 

Genuss Logistik Burgenland

5 Jahre Genuss Region Österreich

Wo kann man ihn kaufen

Die Firma Stefri Frischeteam in Oberdorf ist unser Vertriebspartner.

Unter der Nummer 03352 6220 kann man den Zickentaler Moorochsen bestellen und die Lieferung vereinbaren. 

Preise finden sie bei den Downloads.

Sie können natürlich auch direkt im Geschäft - Fleischerei Halper in Oberdorf - einkaufen.

Oberdorf - Obere Hauptstrasse 24.

Ein neuer Abholstandort für vorbestellte Ware liegt nun näher an der A2. Im Industriegebiet in Kemeten direkt an Autobahnzubringer.

Kemeten - Steinabrückl.

Bitte bei der Bestellung den Abholort vereinbaren

Mehr Information

Wo kommt er vor?

Im südlichen Burgenland.
Auf den Wiesen in der Kleinregion "Zickental" zwischen den Orten Heugraben, Eisenhüttl und Rohr rund um das Naturschutzgebiet "Auwiesen Zickenbachtal", dem größten Niedertorfmoor im pannonischen Raum.

Nach oben

Ochsenauftrieb 2004

Der erste Auftrieb erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier am 30. April 2004.

Obmann Werner Sinkovics und Dr. Karl Buchgraber, Ochsengöd

Nach oben

Was für eine Rinderrasse ist das?

Die Tiere sind teilweise von den Rassen Galloway oder Aberdeen Angus, die in Schottland, aber auch in Kanada ihren Ursprung haben.

Mittelfristig wird die Herde auf Kreuzungen von Galloway und Angus umgestellt, da wir damit die besten Fleischqualitäten erreichen. Beide Rassen sind von Natur aus hornlos.

Nach oben

Was zeichnet unseren Moorochsen aus?

Er ist friedlich, genügsam und winterhart.
Er kommt im Alter von 6-8 Monaten auf unsere Weiden und lebt ab diesem Zeitpunkt weitere 24 - 30 Monate in der freien Natur, in einer Herde von maximal 150 Artgenossen. Er ist so abgehärtet, dass er auch im tiefsten Winter keinen geschlossenen Stall braucht. Das verstehen wir unter artgerechter Tierhaltung.

Genussreifung statt Turbomast!

Er nimmt nur langsam zu und hat kein überschüssiges Fett auf seinem Körper. Das ist keine Turbomästung sondern eine Genussreifung.   
Da er ausschließlich von den natürlichen, ungedüngten Gräsern und Kräutern lebt, ist sein Fleisch zart, feinfaserig und hat einen hervorragenden Geschmack.

Nach oben

Stressfrei! Tiergerecht!

Wenn die Zeit der Schlachtung gekommen ist, wird der Moorochse ohne Stressbelastung zu dem in nächster Nähe liegenden EU-Schlachtbetrieb gebracht. Das garantiert höchsten Genuss auf dem Teller.

Diese Natur gibt es nur bei uns!

Nach oben

Auszeichnungen und Preise

Das Projekt "rund um's moor" und der Verein "Rinderweide am Zickentaler Moor" haben zahlreiche Preise und Anerkennungen erhalten.

2004 
Landwirtschaftlicher Innovationspreis

2005
Genuss Region Österreich für den Zickentaler Moorochsen

2007
Forum Land reiht das Projekt unter die sechs besten LEADER-Projekte in Österreich

2007
Rotary-Umweltpreis 2007

2007
Tierschutzpreis des Burgenlandes 2007 für artgerechte Tierhaltung

2010
Nominiert - "Bestes Genusspaket 2010"

2011
2. Platz in der Kategorie Wein&Kulinarik "Best of 10 Jahrer LEADER Südburgenland plus"

2011
Mit dem Paket "Ochs&Frosch" nominiert unter die 5 besten Ausflugsziele der Genussregionen Österreich.

 

Forum Agrarpreis

Nach oben

Bilder per Mausklick vergrößern


Unser Partner ist das Stefri Frische Team 

 

Stefri Frischeteam Halper GmbH

7531 Kemeten, Steinbrückl 21, AT 10264 EG

Tel.: 03352 – 6220 – 0; FAX.: 03352 – 6220 – 20;

bestellung(at)stefri.at

Detailgeschäft :Oberdorf im Südburgenland - Obere Hauptstrasse 24.

03352 20026-11

 



Anmeldung beim Leiter/In der Moorbegleiter/Innen
0664/59 66 858

fuehrung(at)moorochse.at

FAX Frank

03322 42786

Moorochsengala 2012

Schmankerln vom Moorochsen im Landhotel Schwabenhof charmant serviert